Busreisen – beliebt wie eh und je

Whiskyreisen - für Liebhaber nach Schottland oder Irland
Bahnreisen - Städtereisen mit entspannter Anfahrt

Busreisen erfreuen sich bei immer mehr Urlaubern großer Beliebtheit. Nicht nur Senioren oder Schulklassen haben den Bus als komfortable Reiseart für sich entdeckt. Auch immer mehr junge Leute verreisen mit dem Bus, weil sie eine Busreise als bequeme und preisgünstige Alternative zu einer Flugreise, einer Bahnreise oder der Anreise mit dem eigenen Fahrzeug erkannt haben. Dazu tragen auch die Angebote der Fernbusse bei, die sich seit einiger Zeit auf dem Reisemarkt etablieren.

Geschichte der Busreise

Die Geschichte der Busreisen begann Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Einsatz des ersten Benzin-Omnibusses in Deutschland, der von Carl Benz gebaut wurde. Daraus entwickelte sich schnell der Überlandverkehr in Deutschland, der von der Post ausgeführt wurde.

Circa 1930 wurden die ersten Busunternehmen gegründet, die auch Urlaubsfahrten anboten. Zunächst fanden diese Fahrten hauptsächlich innerhalb eines Bundeslandes statt und die Busse ähnelten den heutigen Minibussen. In der 1950er Jahren jedoch setzte das Reisefieber der Deutschen ein und sie wollten auch fremde Länder per Bus erkunden.

Die Omnibusse boten daher immer mehr Passagieren Platz und auch die Fensterflächen wurden vergrößert, damit die Reisenden während der Fahrt die Landschaft genießen können.

Vielfältigkeit einer Busreise

Ob Klassenfahrt, Vereinsfahrt, Gruppenreise oder Städtetour, das Angebot an Busreisen ist riesig. Die Reisenden haben die Wahl zwischen Tagesfahrten, Kurzfahrten, Wochenfahrten oder mehrwöchigen Reisen, die durch ganz Europa führen.

Die modernen Reisebusse bieten allen Komfort und stellen eine bequeme, preisgünstige und umweltschonende Reiseart dar. Vor allem bei längeren Fahrten genießen die Passagiere komfortable Sitze mit Nackenlehne, Armlehnen, Fußstützen und Liegesitzen für Nachtfahrten.

An vielen Plätzen befindet sich ein Getränkehalter für die gut gekühlten Getränke, die in einem integrierten Kühlschrank aufbewahrt werden. Klimaanlage und Standheizung gehören zu einem modernen Reisebus ebenso dazu wie Vorhänge oder Sonnenrollos an den Fenstern und Leselampen für jeden Sitzplatz­. Bei längeren Fahrten kann das WC im Bus genutzt werden und einige Reiseveranstalter bieten kleine Mahlzeiten und Snacks während der Fahrt an.

TEILEN