Au Pair in Kanada

Au Pair in Italien
Au Pair in Belgien

Kanada ist etwas Besonderes. In jeglicher Hinsicht: Eingerahmt zwischen dem Meer und den USA, sind Leben und Alltag dort häufig sehr europäisch geprägt. Aber ein Au-Pair-Programm, wie man es aus Europa kennt, werden Sie dort vergeblich suchen. Stattdessen gibt es in Kanada das sogenannte “Caregiver”-Programm.

Es gibt zwar viele Parallelen zum Au Pair-Aufenthalt, dennoch beschränkt sich ein Caregiver-Jahr nicht ausschließlich auf Haushalt und Kinderbetreuung. Ebenso ist es zum Beispiel möglich, alte und behinderte Menschen zu pflegen.

Caregiver in Kanada

Zu Recht wird diese Tätigkeit explizit als “Arbeit” angesehen – und dementsprechend bezahlt. Wenn Sie an einem Caregiver-Programm in Kanada teilnehmen wollen, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen.

  • Schulabschluss: (Fach-)Abitur, vgl. mit 12th Grade (CAN)
  • Sprache: Englisch oder Französisch, Nachweis: Test
  • Qualifikation: pflegerisch-soziales Vollzeitpraktikum (6 Monate)
  • Alternative: Vollzeitarbeit (1 Jahr), max. drei Jahre vor Antritt
  • Praxis-Erfahrung (z.B. Kindergarten, Krankenschwester
  • Referenzen: drei Belege (unabhängig, nicht-familiär)
  • Zeit:  mindestens 12 Monate
  • Polizeiliches Führungszeugnis: tadellos
  • Nichtraucher: Pflicht!

Aufgaben eines Au Pairs in Kanada

In Kanada angekommen, erwarten Sie bei Ihrem Caregiver-Aufenthalt grundsätzlich folgende Aufgaben:

  • Kinderbetreuung und Hilfe im Haushalt
  • Babysitting: maximal drei Abende
  • Wochen-Arbeitszeit: ca. 30-35 Stunden (mit Gastfamilie regeln)

Leistungen eine Au Pair-Agentur für Kanada

Um sicherzugehen, dass organisatorisch alles reibungslos abläuft, sollten Sie eine Au Pair-Agentur konsultieren. Eine Agentur gewährleistet zum Beispiel:

  • Sprachkurs: obligatorisch, an einem ausgewiesenen Institut
  • Regelmäßiger Lohn: ca. 5,25 bis 9 Dollar (je nach Provinz)
  • auch für Überstunden (i.d.R. halber Lohn)
  • Zimmer im Haus der Gastfamilie
  • Vertragliche Regelungen mit Gastfamilie bzgl. Unterbringung und Verpflegung
  • Feiertage: frei (Urlaub individuell absprechen)

 

TEILEN