Au Pair in Australien

Au Pair in Neuseeland

Einmal eine Zeit auf dem roten Kontinent verbringen – das ist der Traum zahlreicher junger Leute. Doch dieser Traum lässt sich recht einfach in die Tat umsetzen, wenn Sie ein Jahr als Au Pair in einer Gastfamilie leben. Dabei vermitteln viele Agenturen für Australien neuerdings auch spezielle Demi Pair-Programme. Was das ist?

Demi Pair bedeutet: Sie arbeiten Sie nur zur Hälfte im Haushalt der Gastfamilie (zum Beispiel halbtags oder ein halbes Jahr). Die andere Hälfte verbringen Sie mit Intensivkursen an einer Sprachschule. Und anschließend bleibt noch genügend Zeit, dieses reizvolle Land zu erkunden.

Aufgaben der Au Pairs

Das erwartet Sie, wenn Sie an einem Au Pair Programm in Australien teilnehmen:

  • Aufgaben: Kinderbetreuung, Hilfe im Haushalt (Tisch decken, Staub saugen etc.)
  • Arbeitszeit: 15 und 20 Stunden pro Woche (evtl. einen Tag frei)

Leistungen einer Au Pair Agentur für Australien

Um sicher zu gehen, dass während Ihres Aufenthaltes in Australien alles nach Ihren Wünschen läuft, ist es ratsam, sich an eine Au Pair-Agentur zu wenden. Sie kann Ihnen auf Wunsch auch einen Intensiv-Sprachkurs vermitteln (vor allem bei Demi-Pair Programmen).

Die Kosten für Sprachkurs und ein Working Holiday Visum sind in der Regel selbst zu zahlen. Den Flug übernimmt häufig die Agentur und / oder die Gastfamilie. Darüber hinaus gewährleistet Ihnen eine Agentur:

  • Ein eigenes Zimmer im Haushalt der Gastfamilie
  • Kost und Logis frei
  • Taschengeld von der Gastfamilie (häufig)
  • Ansprechpartner: in der ersten Woche in der Familie
  • Betreuung: ständig
  • Versicherung: Kranken-, Unfall und Privathaftpflicht (Vermittlung)
  • Versicherungs-Kosten: Gastfamilie oder Teilnehmer
TEILEN