Das Cambridge ICELT Zertifikat für Lehrer und Lehrpersonal

Cambridge Certificate: ICELT ist eine Weiterbildung für Lehrer, die Englisch als Fremdsprache bereits lehren und ihre beruflichen Fähigkeiten vertiefen und verbessern möchten. Der ICELT-Kurs wurde aus dem früheren Zertifikat COTE (Certificate Overseas Teachers of English) entwickelt.

Niveaustufe des ICELT

Der Sprachstand der Teilnehmer sollte gemäß GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) mindestens B2-Niveau haben.

Zielgruppe des ICELT

ICELT richtet sich an Englischlehrer, die

  • Erwachsene und junge Menschen im privaten Sektor,
  • Universitätsstudenten,
  • Schülern an Grundschulen oder weiterführenden Schulen

unterrichten und sich beruflich weiterentwickeln sowie ihr Unterrichtsmethoden verbessern möchten. Aber auch Englischlehrer, die z. B.

  • vorher keine Ausbildung als Englischlehrer absolviert haben,
  • über einen längeren Zeitraum keinen Englischunterricht gegeben haben,
  • in den letzten 12 Monaten eine vorbereitende Ausbildung für Sekundarschullehrer absolviert haben,

können ICELT-Kurse besuchen.

Die Vorteile von ICELT

ICELT bietet einen Einblick, wie ein effizienter Unterricht gestaltet werden kann, vermittelt gleichzeitig aber auch praktische Methoden für den Englischunterricht. In der Regel erfolgt die Beurteilung der Lehrpraxis im eigenen Lehrumfeld, wo man sich am sichersten und wohlsten fühlt. Der ICELT-Kurs wird meist als Teilzeitkurs angeboten, wobei die Kursdauer zwischen einigen Monaten bis mehr als ein Jahr variieren kann.

Der Unterricht findet entweder in Form einer Präsenzveranstaltung oder als Kombination Präsenzveranstaltung/Fernunterricht (mindestens 120 Stunden) statt. ICELT ist in zwei Module unterteilt, die entweder nacheinander oder zeitlich versetzt absolviert werden können.

Die Ziele von ICELT

ICELT bietet Englischlehrer die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten z. B. in folgenden Bereichen weiterzuentwickeln:

  • Sprachgebrauch und -bewusstsein im Klassenzimmer
  • Planung, Lehre und Beurteilung.

Die Anmeldung zum ICELT

Die Anmeldung zu einem ICELT-Kurs erfolgt in einem Zentrum für Lehrerqualifikationen, wo man auch Informationen über den Kursbeginn, die Kursdauer und die Prüfungstermine erhält.

Die ICELT Prüfung

Die ICELT-Prüfung findet in zwei Blöcken statt. Neben einem Aufgaben-, einem Unterrichts- sowie einem Methodologie-Teil sind auch vier schriftliche Klausuren über eigene Unterrichtserfahrungen zu erstellen. Mit Bestehen der Prüfung wird ein ICELT-Zertifikat der University of Cambridge wie bei allen Zertifikatskursen von Cambridge verliehen, dass als anerkannte und hochwertige Lehrerqualifikation gilt.

Die Kosten des ICELT

Die Gebühren für einen ICELT-Kurs können beim gewählten Zentrum für Lehrerqualifikation erfragt werden.

Videos zum ICELT

 

 

TEILEN