Die Technik – welche Saugprogramme bieten Saugroboter?

Bei den Saugprogrammen von Saugrobotern sind kaum Grenzen gesetzt. Nicht nur, dass sich einige Saugroboter variabel an den Untergrund anpassen – und damit quasi fühlen können, ob Sie über einen Teppichboden rollen oder gerade Laminat, Parkett oder Fliesen reinigen. Saugroboter sind manchmal sogar wahre Bodenkünstler.

Wie viele sauber machende Kunststücke sie vollführen können, hängt in aller Regel von Modell und Hersteller ab. Ebenso ausschlaggebend ist, ob sie

  • per Sensorsteuerung bzw. GPS-Signal den Raum erkennen, den sie reinigen,
  • oder sich zwischen Hindernissen hin- und herbewegen.

Zudem gibt es die Möglichkeit, den Staubsaugerrobotern eine bestimmte Reinigungsbewegung vorzugeben. So bieten einige Modelle die Möglichkeit, kreisförmig zu reinigen. Andere sammeln den Schmutz ein, in dem sie sich in einer Zick-Zack-Form über den Boden bewegen. Auch gibt es Hersteller, die ihre Roboter so konstruiert haben, dass Nutzer die zu reinigende Flächen einfach eingrenzen können.

Saugintensität von Stuabsaugerrobotern variiert nach Schmutz

Einige Saugroboter sagen insbesondere Tierhaaren den Kampf an – und warten dafür mit speziellen Reinigungsmodi auf. Natürlich sind diese sowohl manuell auslösbar als auch vorab programmierbar – falls diese Möglichkeit technisch am Gerät vorgesehen ist. Darüber hinaus gibt es auch in tierlosen Haushalten spezielle Flecken, die wiederum spezielle Reinigungsformen erfordern. Die Lösung sind an dieser Stelle Power-Programme, die manuell aktivierbar sind oder automatisch starten.

Tipp: Kaufinteressenten sollten darauf achten, was genau programmierbar ist. Manche Geräte lassen nur eine begrenzte Anzahl an Reinigungsmodi vorprogrammieren, andere wiederum bieten diese Möglichkeit überhaupt nicht. Darüber hinaus sollte die Kaufentscheidung auch im Hinblick auf die zu reinigenden Flächen getroffen werden: Wird der Staubsaugerroboter in erster Linie an viel frequentierten Stellen benutzt, wie beispielsweise im Eingangsbereich, ist ein Intensiv-Reinigungsprogramm durchaus eine Investition wert.

TEILEN