Teambuilding – für einen motivierten und zufriedenen Teamgeist

Die Arbeit im Team ist in den meisten Firmen längst Alltag. Der Trend geht vom Einzel- zum Gruppenbüro und ein freundschaftlich, kollegialer Umgang wird innerhalb eines Teams erwartet. Ein Team soll sich aufeinander verlassen können, produktiv sein und gut miteinander harmonieren. Doch ein gutes Klima innerhalb eines Teams kommt oft nicht von selbst. Schließlich handelt es sich um Arbeitskollegen, die sich als Personen völlig fremd sind und im privaten Umgang meist nichts miteinander zu tun haben. Das bietet nicht nur Konfliktpotential zwischen den Mitarbeitern, auch Ressourcen werden nicht optimal genutzt, da man die Stärken und Schwänchen der einzelnen Mitarbeiter zu wenig kennt. Wie lässt sich der Teamgeist also stärken und wie kann man die Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter optimal nutzen?

Spezielle Events zum Teambuilding

Es gibt eine Vielzahl von Agenturen, die sich auf spezielle Events zur Förderung des Teamgeistes spezialisiert haben. In unterschiedlichen Workshops wie, Kochkursen, Teamspielen, Sportevents oder kreativer Gestaltung, kommt das Team zusammen und muss verschiedenen Aufgaben im Team lösen.

Wenn es um die Auswahl eines Events geht, sollte das gesamte Team bei der Planung für das Teambuilding Ideen mit einfließen lassen. Beliebt sind zum Beispiel Escape Games, Krimi Ralley, Ausflüge in einen Klettergarten, Kurse über Stressmanagement, Kanuturen oder Campingausflüge.

Je nach Event werden Ausdauer, Konzentration, Erfindergeist und Kreativität gefordert. Idealerweise ist das Event nicht allzu theoretisch. Je abwechslungsreicher das Event zum Arbeitsalltag, desto besser kommt es bei den Mitarbeitern an.

Gründe für Team Events

Die Mitarbeiter lernen sich außerhalb des gewohnten Arbeitsalltages kennen. Fernab des Tagesgeschäftes sind sie in der Lage, Eigenschaften der einzeln Mitarbeiter kennenzulernen, die während der Arbeit überhaupt nicht zu Tage treten. Das gemeinsame Bewältigen kniffeliger Situationen macht nicht nur Spaß, es fördert auch den Zusammenhalt und lässt neue Ideen entstehen.

Man erfährt, wer im Team welche Aufgaben übernimmt; welcher der Mitarbeiter übernimmt die Kontrolle; wer lässt sich dirigieren; wer ist kreativ und wer ausdauernd. Die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter treten spielerisch an die Oberfläche, was dabei hilft, die Kompetenzen der jeweiligen Mitarbeiter bestmöglichst auszuschöpfen.

Während der Veranstaltung kommt es zum Austausch, was dazu anregt, auch bei Problemlösungen innerhalb der Firma künftig das Gespräch zu suchen. Die Aufgaben innerhalb des Teams lassen sich künftig besser verteilen. Außerdem lassen sich neue Mitarbeiter während solch einer Veranstaltung einfach in ein bestehendes Team einführen.

Ziel von Teambuilding Events

In der Regel gehen Mitarbeiter einer Abteilung nach einem Teamevent gestärkt und motiviert als Team aus der Veranstaltung heraus. Workshops außerhalb des Firmengeländes stellen nicht nur eine angenehme Abwechslung zum Arbeitsalltag dar, sie wirken sich auch nachhaltig positiv auf den Teamgeist aus. Durch die teambildende Maßnahme kann die Motivation der Mitarbeiter gestärkt und dadurch die Effektivität der Arbeit gesteigert werden, was zu einem angenehmen Betriebsklima beiträgt.